Tuina

Tuina-Massage

Die chinesische Tuina-Massage erzielt beträchtliche Erfolge bei chronischen Krankheiten, auch stellt sie eine wirkungsvolle Gesundheitspflege dar. Durch die Tuina-Massage werden Blockaden in den Meridianen gelöst und der Energiekreislauf stimuliert. Steife Gelenke und Muskeln werden gelockert, Vitalität und Widerstandskraft (Wei Qi) gegen Krankheiten werden gestärkt.

Tuina am Kopf und im Gesicht

Durch diese Massage wird eine Entstauung der Gesichts- und Kopfzonen erreicht, was sich positiv auf Schnupfen, Erkältungen, schmerzende Augen und Verspannungen im Gesicht auswirkt.

Tuina an Bauch, Nacken, Rücken

Wie am Kopf und im Gesicht, hilft diese Massage hier ebenso hartnäckige Energiefluss-Blockaden des Systems zu lösen.

Diese Methode wird oft während einer APM/ESB-Behandlung angewendet, da sie eine solche optimal zu ergänzen vermag.

Chi-Oase : Rücken- und Gesundheitspraxis - Ursula Möller - Luegislandstr. 265, 8051 Zürich - 044 831 10 70 - www.chi-oase.ch