Bluetenessenzen
print

Englische und Kalifornische Blütenessenzen

Unsere pflanzlichen Freunde und Helfer.

Blütenessenzen sind feinstoffliche, im allgemeinen oral einzunehmende flüssige Extrakte, welche eingesetzt werden, um tiefgreifende Themen des emotionalen Wohlbefindens, der seelischen Entwicklung und der körperlich-geistigen Gesundheit anzusprechen. Schon in vergangenen Zeiten hat die Anwendung von Blumen und Blüten als Heilmittel viele Vorläufer. In den 1930er Jahren entwickelte der englische Arzt Dr. Edward Bach erstmals exakte Anwendungen von Blütenessenzen für ganz spezifische Gefühlszustände, Denk- und Verhaltensmuster. Heute finden die Blütenessenzen für ihren wertvollen Beitrag zur ganzheitlichen Gesundheitspflege weltweit immer grössere Beachtung.

Auch wenn Blütenessenzen meist für bestimmte seelische Themen gewählt werden, ist es möglich, dass grundlegende Fortschritte im Seelenwachstum erzielt werden können, die über die Auflösung der jeweiligen Ausgangssituation hinausgehen.

Chi-Oase : Rücken- und Gesundheitspraxis - Ursula Möller - Luegislandstr. 265, 8051 Zürich - 044 831 10 70